Sysdata durchsuchen

Mediadaten

Messen

Aktuelle Ausgabe

3/16

 

Top-Info

Jedes Unternehmen kann verkauft werden – sofern es die Anforderungen an den Markt erfüllt

 

  1. Einleitung

Im folgenden Artikel soll der Verkaufsprozess im Nachfolgebereich in groben Zügen skizziert und die wichtigsten Hürden und Stolpersteine beleuchtet werden. Der Titel verspricht viel. Auf der Relativierung – den Anforderungen des Marktes – liegt unser Augenmerk.

Es werden die wichtigsten Herausforderungen angesprochen, welche man klassischerweise antrifft und lösen muss. Wobei es die klassische Nachfolgesituation praktisch nicht gibt. Jedes Geschäft ist einzigartig, keine Nachfolgesituation gleicht in allen Details der andern und erfordert daher eine individuelle Lösung. Kreativität und «out-of-the-box» Denken sind gefragt. Trotzdem gibt es einige Parameter, die sich im grossen Ganzen immer ähneln und daher hier abgehandelt werden.

  1. Die Nachfolgesituation

Der Generationenwechsel ist die letzte wichtige Aufgabe des Unternehmers. Sie sollte jedoch auf keinen Fall unterschätzt werden, denn dieses Projekt steht in punkto Rentabilität ohne weiteres den vorhergegangenen nach, wenn es rechtzeitig und sorgfältig geplant und durchgeführt wird. Eine Unternehmensnachfolge ist selbst für ein kleines Unternehmen zu komplex, als dass diese nebenher am Feierabend gelöst werden kann.1 Man tut gut daran sich die Erfahrungen von Spezialisten zu Nutze zu machen. Die meisten Unternehmer habe nur eine Nachfolgesituation in ihrer Karriere, der Nachfolgeplaner eine nach der anderen.

Weiterlesen ...

Schon gesehen?

Datenklau immer dreister

Daten und Zugänge abgreifen ist heute gross in Mode.

Wir sind es schon gewohnt, dass wir mails von "unserer Hausbank" oder "e-payment" Portalen bekommen, das unsere Funktionen eingeschränkt oder die Karten gesperrt sind und wir diese unbedingt verifizieren müssen, um einen Missbrauch auszuschliessen.
Falls wir vor lauter Angst dies tun, haben wir den "Schlüssel" aus der Hand gegeben. 

Der neueste Trick um an E-Mail Konten und Daten zu kommen um diese zu missbrauchen sind jetzt Meldungen das Ihr Account eingeschränkt ist und  Sie es unbedingt bestätigen müssen, da die Funktionen eingeschränkt sind. Wenn Sie es nicht tun wird Ihr account gesperrt.

 

Weiterlesen ...

Werbung

News aus der Branche

Nach der Aufteilung von Xerox: Jeff Jacobson wird CEO der Xerox Corporation

Glattbrugg, 28. Juni 2016 – Das Board of Directors von Xerox hat Jeff Jacobson zum CEO der neuen Xerox Corporation berufen. Derzeit ist Jacobson President von Xerox Technology und wird diese Position bis zum Abschluss der Unternehmensaufteilung bekleiden.

«Jeff ist eine herausragende Führungspersönlichkeit mit einer ausserordentlichen Leidenschaft für unser Unternehmen und unsere Angestellten, tiefgehende Kundenbeziehungen und einer klaren strategischen Vision für die Perspektiven und Möglichkeiten unseres Unternehmens», sagt Ursula Burns.

«Während seiner vierjährigen Tätigkeit bei Xerox hat Jeff Produktivität und Kosteneffizienz signifikant vorangetrieben, ohne den Blick für unser Bekenntnis zu Innovation, Qualität und führende Technologie zu verlieren. Mit seinen bisherigen Erfahrungen als CEO eines börsennotierten Unternehmens, seinem erfolgreichen Werdegang bei Xerox, sind der Vorstand und ich absolut davon überzeugt, dass er sich am besten dafür eignet, Xerox zu leiten.»

Weiterlesen ...

Neue Produkte

  • 04/15 Neue 27-Zoll-Monitore von Acer: Perfekter Sehgenuss trifft edles Design

    Brillantes Bild, randloses Design: Die neuen 27-Zoll-Monitore aus der Acer H7-Serie vereinen Funktion und Eleganz. Nutzer haben dabei die Wahl zwischen dem ultra- hoch aufgelösten WQHD-Display des H277HU und dem Full- HD-Display des H277H.

    Der H277H und der H277HU präsentieren ihre 69 cm Bildschirmdiagonale in hochwertiger Optik: Die Bildschirmeinfassung und der markante, runde Standfuss sind in gebürstetem Aluminium gehalten, die Rückseite in glänzendem Schwarz. Das Zero-Frame-Design nutzt die Anzeigefläche optimal aus und sorgt bei mehreren Monitoren für ein fast nahtloses Bild. Die verbauten IPS-Panels glänzen mit einem Betrachtungswinkel von 178 Grad, vier Millisekunden Reaktionszeit sorgen für eine einwandfreie Wiedergabe von Filmen und Spielen.

    Weiterlesen ...

Büro-Technik

  • 06/15 Speziell für KMU:

    Kosteneffiziente Output Management Lösungen für erfolgreiche Kundenkommunikation

    Der österreichische Output Management- Spezialist DocuMatrix entwickelte gemeinsam mit Neopost, einem in Europa führenden Lösungsanbieter für Postmanagement, die speziell an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) angepasste und flexibel einsetzbare Output Management Lösung OMSMatrix. DocuMatrix und Neopost präsentierten ihre Multichannel- Lösung jetzt in Genf. 

    Wie können Betriebe die stetig wachsende digitale und schriftliche Kommunikation noch bewältigen? Nutzen Unternehmer die vielfältigen Möglichkeiten digitaler Kommunikation überhaupt richtig? Auf diese und viele weitere Fragen gaben Experten von Neopost und DocuMatrix bei der gut besuchten OMS Roadshow in Genf am 17. November die passenden Antworten.

    Den ganzen Artikel als pdf lesen...

Netzwerke

  • 05/15 Singlemode-Kabel mit verbesserten Fasern

    Dätwyler wertet Indoor-, Universal- und Outdoor-Kabel

    Kleinere Biegeradien, verbesserte Dämpfungseigenschaften und eine höhere Übertragungsqualität: dies sind die massgeblichen Vorteile, die Dätwyler Cabling Solutions mit dem Wechsel auf zwei neue Singlemode-Fasern – G.652.D (BLO) und ITU-T G.657.A2 – an die Kunden weiterreicht.

    Diejenigen FO Indoor-Kabel, in denen bisher die biegeoptimierte Einmoden- Faser ITU-T G.657.A1 eingesetzt wurde, offeriert Dätwyler zukünftig als Standard mit der biegeoptimierten Faser G.652.D (BLO) – oder wahlweise mit der biegeoptimierten Faser ITU-T G.657.A2. Letztere ist eine in FTTx-Netzen wie auch im Datacenter bewährte Faser, die Anwendern einen geringeren Biegeradius bei 10 bis 7,5 mm und dadurch mehr Sicherheit im Betrieb bietet. Auch die FO Universal- und FO Outdoor-Kabel werden nicht mehr mit der Faser ITU-T G.657.A1 angeboten.

    den ganzen Artikel ald pdf lesen...

Stellenbörse

IT-Sicherheit

  • 04-15 Professionelle AC USVs neu bei Omni Ray

    im Bereich der unterbrechungsfreien Stromversorgungen. Das neue Sortiment umfasst AC USV Geräte für den professionellen und industriellen Einsatz. Die neue innovative SPS ADVANCE RT Serie ist eine Line-Interaktive USV von 750-3000VA mit einem hohen Ausgangsleistungsfaktor 0.9. Je nach Anwendung lassen sich die Geräte in einen 19” Schrank installieren oder stehend platzieren, dank dem drehbaren LDC-Display erhält der Anwender eine hohe Flexibilität.
    Um die Autonomiezeit der Anlage skalierbar zu gestalten, sind bei den Geräten ab 1500 VA zusätzliche Akku-Module erhältlich. Bei den SPS.xx00.ADV RT B1 Geräten sind Autonomiezeiten von bis zu 99 Minuten (bei 75% Last) möglich.
    Die zweite Gerätefamilie mit der Bezeichnung proTECTOq von J. Schneider ist die ideale AC USV Familie für die Wandmontage im Schaltschrank.

    Den ganzen Artikel als pdf lesen...

Internet

  • 4-16 Lenovo präsentiert neue Gaming-Geräte und ermöglicht Virtual Reality

    Der neue IdeaCentre Y710 Cube und der IdeaCentre All-in-One Y910 bieten Top-Performance und benötigen dazu wenig Platz. Das IdeaPad Y910 macht Gaming überall möglich.

    Lenovo präsentierte auf der Gamescom in Köln mit dem IdeaCentre Y710 Cube, dem IdeaCentre All-in-One Y910 sowie dem IdeaPad Y910 gleich drei neue Performance-PCs für Gaming und Virtual-Reality-Anwendungen (VR). Während ein grosser Teil der Gamer ihren Battle Stations nach wie vor ganze Räume widmen, sind es mittlerweile 47 Prozent1, die auch an Orten über ihren Schreibtisch hinaus in die Spielewelt abtauchen möchten. Genau deswegen hat Lenovo den IdeaCentre Y710 Cube sowie den IdeaCentre All-in-One (AIO) Y910 möglichst kompakt und platzsparend gestaltet. Die Geräte liefern den Nutzern Spitzenperformance über die Grenzen der eigenen vier Wände hinaus. Noch einen Schritt weiter geht das IdeaPad Y910. Mit dem Gaming-Notebook sind dem Nutzer beim Spielen kaum noch räumliche Grenzen gesetzt.

    den ganzen Artikel als pdf lesen...

Business-Software

  • 05/15 Brennpunkt elektronische Archivierung: Rechtliche Aspekte beachten

    Die elektronische Archivierung von Geschäftsunterlagen gehört sicher nicht zu den spannendsten Prozessen in einem Unternehmen. Vielleicht passieren gerade deshalb auch gut organisierten Unternehmen immer wieder gravierende Fehler in diesem Bereich. Ein professionelles Dokumenten- Management-System kann Abhilfe schaffen.

    Der Umgang mit Informationen im Unternehmen ist in vielerlei Hinsicht von zentraler Bedeutung. Ohne den Zugang zu Informationen ist ein Unternehmen nicht handlungsfähig und die Mitarbeitenden können ihre Aufgaben im Betrieb nicht erfüllen. Früher waren Unternehmensinformationen grösstenteils auf Papier gedruckt; heute werden über 90 Prozent aller geschäftsrelevanten Daten in digitaler Form gespeichert und bearbeitet. Dazu gehören zum Beispiel Datenbanken, E-Mails, Buchhaltungssysteme, ERP-Systeme und vieles mehr. Bei der Aufbewahrung von Dokumente setzen immer noch viele Unternehmen auf die altbewährte Papierform. Das benötigt jedoch viel Platz für ein physisches Archiv und die Suche nach alten Unterlagen kann zu einem langwierigen Abenteuer werden. 

    den ganzen Artikel ald pdf lesen...

IT-Service

  • 04-15 Als Unternehmen im Internet besser auffindbar

    KMU sind darauf angewiesen, dass sie von potentiellen Kunden im Internet mühelos gefunden werden. Denn bei der Suche nach Anbietern und Produkten gewinnt das Internet laufend an Bedeutung. Es ist wichtig, die Bekanntheit und die Reichweite im Internet zu steigern. Doch worauf muss man achten, damit potentielle Kunden auf der eigenen Firmen-Website und nicht bei der Konkurrenz landen?

    Traffic-Auswertungen aus der Schweiz, Deutschland und Österreich zeigen, dass durchschnittlich über 50% der Besucher über allgemeine Suchmaschinen, Spezialsuchmaschinen und Portale auf Unternehmenswebsites gelangen. Das heisst, die Relevanz einer optimalen Listung in den Suchresultaten bzw. einer möglichst guten Sichtbarkeit in Suchmaschinen und Business-Portalen ist sehr hoch. 

    Den ganzen Artikel als pdf lesen...