Sysdata durchsuchen

Messen


Thomas Hux, ERPsourcing AG, Wallisellen/ZH

Welche Vorteile bietet ein SAP-basiertes ERP-System?
SAP gilt als führende Unternehmenssoftware. SAP versetzt Menschen und Organisationen in die Lage, effizienter zusammenzuarbeiten und Geschäftsinformationen effektiver zu nutzen.

Was ist Application Service Providing?
Application Service Providing (ASP) ist die Spezialität von ERPsourcing. Unsere KMU-Kunden «mieten» SAP. Deshalb auch unser Slogan «SAP aus der Steckdose»: Keine Sorge um de neusten Stand der ERPSoftware, keine Lizenzkosten – einfach PC anschliessen.

Den ganzen Artikel als pdf lesen...

1. Relevante Daten in Echtzeit zur Verfügung stellen
Handel ist Wandel und Vertrieb ist stete Veränderung: Das bedeutet für Unternehmen, dass sie sich für ein erweiterbares ERP-System entscheiden sollten, das sie dabei unterstützt, sofort reagieren zu können, wenn Gesetze, Kundenwünsche oder Vertriebsanforderungen sich ändern. Daher muss das ERP-System über Funktionen verfügen, die insbesondere Vertriebsmitarbeiter unterstützen und ihnen Arbeit abnehmen. Stichwort Sales Intelligence (SI): Dieser Begriff bezeichnet Technologien wie beispielsweise ERP, Anwendungen und Strategien für die Sammlung, Integration, Analyse und Präsentation von Informationen, die Vertriebsexperten helfen, Kunden und Interessenten besser zu adressieren und Umsätze zu steigern. Sales Intelligence profitiert, wenn die

...

10’000 Software-Lizenzen der ABACUS Lohnsoftware

Was seinen Anfang im Herbst 1986 nahm mit der ersten Installation der Betaversion der neu entwickelten ABACUS Lohnsoftware bei der Treuhandgesellschaft Revisuisse in Zürich, hat über drei Jahrzehnte eine eigentliche Erfolgsgeschichte der Schweizer IT -Branche geschrieben. Denn die 10’000. ABACUS Lohn-Lizenz wird seit Anfang dieses Jahres von der zürcherischen Distrelec Group für die Lohnverarbeitung eingesetzt

Den ganzen Artikel als pdf lesen...

RICOH hat heute mit der Modellreihe RICOH Pro C9100 die Markteinführung einer neuen Generation von robusten Digitaldrucksystemen für grosse Druckvolumen in der Grafikindustrie bekanntgegeben. Die neuen Drucksysteme sind ideal für grössere Akzidenzdruckereien geeignet, die hybride Digital- und Offset-Workflows einrichten oder ausbauen möchten, und lassen sich mühelos in bestehende Abläufe integrieren. Sie zeichnen sich von der ersten Seite an durch eine hohe Produktivität aus und gewährleisten grosse und personalisierte Druckvolumen mit kurzen Lieferfristen.

Der Epson TM-T70-iHub erlaubt den Anschluss und die Steuerung von Peripheriegeräten direkt am Drucker. 

Mit den Geräten der TM-iHub-Serie stellt Epson eine weiterentwickelte Generation seiner TM-Intelligent Produktfamilie vor. Die 2. Generation der Epson TM-i-Produktreihe erlaubt den direkten Anschluss von externen Geräten an den Belegdrucker und eröffnet Nutzern so die Möglichkeit, auch Peripheriegeräte von mobilen Geräten wie beispielsweise Tablet-PCs und Smartphones aus zu steuern.

Endlich ist es soweit: Am 19. September startete der amerikanische Streaming- Dienstleister in der Schweiz. Auch Panasonic TV-Nutzer können jetzt in den Genuss des umfangreichen Angebots in deutscher Synchron- sowie in Originalvertonung kommen. Eine Netflix-App gibt es für alle smarten VIERA TVs, die seit dem Jahr 2012 in den Handel gekommen sind. «Lange haben Fans US-amerikanischer Serien auf den Start des Streaming- Anbieters Netflix in der Schweiz gewartet», sagt Thomas Krummenacher, Produkt Manager TV bei Panasonic Schweiz.

Aufgrund der Anwenderakzeptanz hat sich ELO bei seinem neuen Release am Design von Microsoft Windows 8 orientiert. Es steht der Gedanke im Mittelpunkt, Nutzern nur die für ihre tägliche Arbeit wirklich benötigten Funktionen bereitzustellen. Ziel ist, so viele Arbeitsschritte wie möglich automatisiert auszuführen. Dafür stehen die Features ELO Print&Archive, ELO Dropzone sowie ELO Click&Find. Darüber hinaus ermöglicht ELO 9 auch den externen Zugriff über einen auf Wunsch volumenmässig, beziehungsweise zeitlich eingeschränkten Dokumenten‐ Link.

Cortado, Hersteller der führenden Cloud Printing Lösung ThinPrint Cloud Printer, hat eine Version für Mac-Nutzer veröffentlicht. Damit können ab sofort auch Macs Druckaufträge aus der Cloud an jeden beliebigen Drucker senden, den sie als Cloud Printer festgelegt haben. Die Mac-Anwendung ergänzt die bereits vorhandenen Cortado-Apps für iPhones, iPads, Android- und Windows- Geräte.

China Mobile hat sich für Gemalto, das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit, als Partner für die Implementierung mobiler kontaktloser Anwendungen entschieden. Geplant ist zunächst die Einführung der Near Field Communications (NFC)-Technologie im Pekinger Nahverkehr. Dabei werden die UpTeq NFC Multi-tenant SIM-Karten von Gemalto zum Schutz der Anmeldedaten der Verbraucher zum Einsatz kommen. China Mobile ist mit knapp 800 Millionen Kunden der grösste Mobilfunkanbieter der Welt. Gemalto übernimmt die Vorinstallation der Pekinger «Verkehrsmittel- App» auf den SIM-Karten, mit der die mehr als 22 Millionen Pendler täglich für die Nutzung von Bus und U-Bahn in der Stadt einfach ihr Smartphone an den kontaktlosen Fahrkartenleser halten müssen.

Mit Dell Cast bringt Dell eine neue Lösung für das Screen Mirroring von Tablets. Sie besteht aus einem HDMIStick und einer Software und verbindet Android-Tablets der Dell-Venue-Familie mit Fernsehgeräten oder Monitoren. Anwender können das grosse Display auch als vollständigen Desktop mit Tastatur und Maus nutzen.

• Zuverlässiges Convertible mit abnehmbarem Display
• Acer Snap Hinge™ erlaubt nahtlosen Wechsel zwischen den Nutzungsmodi und einfache Verbindung mit dem Keydock
• Windows 8.1. Pro und TPM-Modul bieten umfassende Sicherheit für Business-Anwender

Touchsteuerung, Tastatureingabe oder die Präsentation von Inhalten beim Kunden: Das neue Acer Aspire Switch 10 Pro eröffnet professionellen Anwendern jederzeit und an jedem Ort verschiedene Einsatzmöglichkeiten.

Citrix hat neue Versionen seiner erfolgreichen Lösungen zur Anwendungsund Desktopvirtualisierung vorgestellt. XenApp und XenDesktop 7.6 bieten dank schnellerem Anwendungszugriff eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit und senken zudem die Kosten für performante Storage-Systeme erheblich. Das Release unterstützt ausserdem neue Industriestandards für mehr Sicherheit und kann nahtlos in bereits vorhandene Citrix Infrastrukturen integriert werden.

Die Ferien sind vorbei und auch der Schulgong läutet wieder. Um gut vorbereitet ins neue Schuljahr zu starten, bietet Microsoft kreative, praktische und lehrreiche Back-to-School Apps. Ob beim Lernen, Organisieren, Strukturieren oder Erinnern – die neuen Lumia Apps stellen eine bunte Auswahl bereit: Mit dem Homework Planner werden Hausaufgaben nie wieder vergessen.

Das unkomplizierte Einloggen ins Unternehmens- oder Public Wi-Fi-Netz wird von Usern mittlerweile vorausgesetzt. Sowohl Mitarbeiter wie Gäste möchten sich gerade jetzt nach Etablierung des BYOD-Trends ortsunabhängig mit dem Internet verbinden können. Für IT-Verantwortliche steigen damit die Herausforderungen bezüglich Flexibilität, Komfort und Sicherheit, was wiederum mit einem hohen administrativen Aufwand einhergeht. UCOPIA Communications möchte IT-Leitern & Co. das Leben deutlich vereinfachen. Das europäische Unternehmen mit Niederlassung in München hat dazu die Lösungen UCOPIA Express und UCOPIA Advance entwickelt, deren neue Version 5.0 am 15. September veröffentlicht wird.

Canon kündigt die Einführung einer neuen Serie mobiler LV-Projektoren an. Die fünf neuen LV-Modelle sind leicht, kompakt und filterlos. Bei zwei Projektoren handelt es sich um Short-Throw Modelle mit kurzem Projektionsabstand. Sie bieten Unternehmen und Bildungseinrichtungen für deren unterschiedlichen Anforderungen lichtstarke Projektionen in höchster Qualität.

Mehrwertdistributor Intellicomp ist ab sofort exklusiver Vollsortimenter der Produkte von Security-Experte Comodo Security im deutschsprachigen Raum. Die Unternehmens- und Endkunden- Lösungen von Comodo gehen entgegen dem klassischen Virenschutz einen neuen Weg: Statt Viren zu identifizieren, werden Anwendungen und Informationen gegen Malware, Trojaner & Co. isoliert und unbekannte Dateien blockiert. Im angebotenen Comodo- Portfolio finden sich u.a. die Speziallösungen SecureBox und MyDLP wieder, welche in Deutschland exklusiv bei Intellicomp erhältlich sind.

Auf der IFA in Berlin wird LG Electronics (LG) u.a. zwei neue Modelle seiner Smartphone-Serie L präsentieren. Das L Fino und das L Bello bieten leistungsstarke Alternativen zu teureren Smartphones. Sie sind somit beispielsweise besonders für Teenager und Einsteiger geeignet. Mit schneller Quad Core Performance und UX-Premiumfunktionen (UX: User Xperience) bekannt aus dem LG G3 für wenig Geld, will LG seinen Marktanteil in wichtigen Märkten ausbauen.

Botnet
Ein Begriff aus der Computerwelt schleicht sich langsam in die Welt der Gebäudeautomation. Mit diesem Angriffsszenario ist laut Dr. Steffen Wendzel von der Bonner Abteilung «Cyber Defense» des Fraunhofer-Instituts für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE in Wachtberg zu rechnen. Der Forscher ist Experte für die Hackermethode und hat sie zusammen mit Viviane Zwanger und Prof. Dr. Michael Meier unter die Lupe genommen. Angreifer infiltrieren dabei mehrere Rechner – Bots (von engl. robots) – ohne die Kenntnis ihrer Eigentümer, schliessen sie zu Netzen (engl. nets) zusammen und missbrauchen sie für Computerattacken.

Den ganzen Artikel als pdf lesen...

Der Experte für mobile Sicherheitslösungen Lookout und die Deutsche Telekom präsentieren ihre gemeinsam initiierte Studie «Phone Theft in Europe »: Diese Studie untersucht den grassierenden Smartphone-Diebstahl in Deutschland, Grossbritannien und Frankreich. Dabei wurden Opfer von gestohlenen Smartphones befragt, wie, wann und wo ihre mobilen Geräte entwendet worden sind, wie sie auf den Diebstahl reagiert haben und was sie unternahmen, um ihr Smartphone zurück zu bekommen.

Den ganzen Artikel als pdf lesen...

Mobiles Arbeiten bringt eine Menge Vorteile, führt aber auch dazu, dass man häufig viele verschiedene Zubehörprodukte mit sich trägt. Der ARP Zubehör Organizer bringt Ordnung ins Chaos. Er ist ab sofort in drei Grössen erhältlich.

Nicht nur Geschäftsreisende kennen das Problem: Um auch unterwegs arbeiten zu können, hat das Notebook inzwischen einen Stammplatz im Reisegepäck. Das Smartphone ist sowieso immer mit dabei und auch das Tablet findet immer häufiger den Weg in den Koffer. Damit ist es aber in der Regel nicht getan. Um effizient arbeiten zu können, müssen auch diverse Zubehörartikel eingepackt werden: Netzteile, USB-Sticks, Mäuse, externe Festplatten und verschiedene Kabel. So sehr man sich auch um Ordnung im Gepäck bemüht; je mehr man dabei hat, desto schneller herrscht Chaos.

...

Werbung