Sysdata durchsuchen

Messen

06-14 Berner Software analysiert Hirntumore blitzschnell

Schneller als der Arzt, gleich sorgfältig und gratis: Das Berner Computer- Programm BraTumIA zur Erkennung bösartiger Hirntumore macht international Furore. Dank «Data Mining» lernt die Software selbstständig laufend dazu.
Höchstens 10 Minuten pro Patient benötigt das vollautomatische Computer-Programm für die Analyse der Magnetresonanz- Aufnahme eines Gehirntumors. Der Arzt braucht dafür 30 bis 60 Minuten. BraTumIA berechnet den Tumor zudem als weltweit erste Software dreidimensional ohne menschliche Unterstützung. Der Mensch würde das viel langsamer und mit einem höheren Fehlerrisiko machen. Im Spital-Alltag wird daher von Hand nur in zwei Ebenen gemessen.

Den ganzen Artikel als pdf lesen...

Werbung